FILMOGRAFIE VITA

01_Mirjam Unger_by_Pamela Rußmann.jpg

INPRODUKTION:

-Vorstadtweiber 4+5  2018/19/20 ORF Serie von Uli Brée mit MR Film+ORF Folge 46-50 und 51-55. Regie

-Girl and Gun 2019/20 in Produktion. KINO-Episodenfilm von Sandra Bohle, Marie Kreutzer, Johanna Moder und Mirjam Unger. WEGAFILM.

-B.I.T.C.H 2019 KINO. Status: Drehbuch. mit Sandra Bohle

-TU SO WIE SCHLAFEN/Das Mädchen mit dem Fingerhut (nach dem Roman von Michael Köhlmeier) 2019 Status: Drehbuch mit Sandra Bohle.

-DAS MÄDCHEN AUS DEM BERGSEE. LANDKRIMI TIROL. 2019 ORF/ZDF. Drehbuch von Eva Testor. mit KGP. Regie.


KATALOG langfilme:

-Frauen an der Waffe 2017 (ORF Schauplatz) Dokumentar TV Film 45 min mit NIKOLAUSGEYRHALTERFILMPRODUKTION

-stadt AM SEE 2016 (ORF Schauplatz) Dokumentar TV Film 45 min mit NIKOLAUSGEYRHALTERFILMPRODUKTION

-Maikäfer flieg/FLY AWAY HOME 2016 (nach dem Roman von Christine Nöstlinger)
Co Drehbuch nach der Romanvorlage mit Sandra Bohle. Regie. Kino Spielfilm Farbe 110 min  Mit KRANZELBINDERGABRIELEPRODUKTION

MAIKÄFER FLIEG: Eröffnungsfilm der Diagonale 2016. Preise: Beste Schauspielerin Diagonale 2016 Uschi Strauss (ÖSTERREICH) Bester Jugendfilm beim Filmkunstfest Schwerin 2017 (DEUTSCHLAND), Bester Film und Bester Film der Jugendjury beim Festival Augenblick Elsass Strasburg 2017 (FRANKREICH) ORF TV Premiere 25.10.2017 790 000 Zuschauer. Regulärer Kinostart in Österreich, Deutschland, Spanien, Italien, Portugal. Eröffnungsfilm beim Europena Union Film Festival 2018 Singapore (SINGAPORE) Eröffnungsfilm Zlin Filmfestival (CZECH REP) Tour mit den deutschen Schulwochen an den deutschen Schulen 2018

-Meine Narbe. My Scar 2015 Der Kaiserschnitt und die Folgen
Co Buch mit Judith Raunig. Regie Dokumentar TV Film, 60min, Farbe, mit NIKOLAUSGEYRHALTERFILMPRODUKTION
nominiert für die Romy 2015 bester TV Dokumentarfilm. Internationale Screenings.

-Armut ist kein Kinderspiel 2015(ORF Schauplatz) 
Dokumentar TV Film 45 min Co Buch mit Sonja Amann. Regie. mit NIKOLAUSGEYRHALTERFILMPRODUKTION Preise:  Prälat Leopold Ungar Journalistenpreis Kategorie TV 2016 Journalismuspreis “von unten” Beste TV Doku 2015

-Invisible, Luise Pop 2015 Musikvideo 5 Min 

-Oh Yeah She Performs! 2012 Kino Dokumentar Musikfilm, Farbe 98 min mit Mobilefilmproduktion. Premiere Viennale 2012, div. internationale Festivals

-Into the Future 2011 Bunny Lake Musikvideo 5 Min 

-Vienna’s Lost Daughters 2007 Wien/New York Farbe 87 min. Co Buch mit Sonja Amann und Lisa Juen. Regie.  Kinodokumentarfilm mit Mobilefilmproduktion. Publikumspreis Diagonale 2007 div. Festivals

-Ternitz Tennessee 2000 Regie Kino Spielfilm, Farbe 88 min, mit ThaliaFilmproduktion. Premiere Viennale 2000, div. Festivals


KATALOG KURZFILME:

-mehr oder weniger 1998 Kurzspielfilm Farbe 20min Filmakademie Wien  diverse internationale Festivals Goldener Bobby für die beste Regie Filmakademie-Festival 1998 Lobende Erwähnung Regie/ Diagonale 1998 Ausstrahlung auf Arte

-Speak Easy 1997 Kurzspielfilm Farbe 23 min Filmakademie Wien
über 100 internationale Festivals Preise: Golden Spire Award San Francisco Best Short New York Film Festival Ausstrahlung auf Arte

-Nachricht von H. 1996 Kurzspielfilm 13 min Farbe Filmakademie Wien diverse Festivals u.a. bei den Leoparden von morgen/Locarn



M I R J A M U N G E R

Regisseurin Drehbuchautorin KINO TV

*1970 Wien

Lycée francais de vienne

Studium Regie an der Universität für Musik und darstellende Kunst WIEN Abt. Film regie 1993-99

1989-2012 RADIO + TV HOST im ORF (GRÜNDUNGSMITGLIED VON FM4)

SPRACHEN: DEUTSCH ENGLisCH FRANZÖSISCH PORTUGIESISCH


M I R J A M U N G E R

DIRECTOR and WRITER for Cinema and TV (Fiction and Documentary)

Born 1970 Vienna Austria

School: Lycee Francais de Vienne

In Brazil with AFS (1988-89)

Studies: Filmdirecting University of Music and Performing Arts Vienna (1993-99) 

Since 1989: Radio, TV and Stage Presenter for ORF (Austrian  National Radio and Television) and for Live Events.

Languages: german, french, english, portuguese