Widerstandskino #2

WIDERSTANDSKINO #2 am 22.3. Mit einem Lieblingsfilm "Le Train, ein Hauch von Glück" (1973)

Kommt alle zum Widerstandskino von Salomonowitz und Unger !

le train.jpg

 

Das STADTKINO präsentiert gemeinsam mit den österreichischen Filmemacherinnen ANJA SALOMONOWITZ & MIRJAM UNGER die neue monatliche Filmreihe WIDERSTANDSKINO. Film, Talk, Politik und Musik zum gemeinsamen Denken, Diskutieren, Zusammenkommen und Vernetzen an einem Donnerstag im Monat. Salomonowitz & Unger werden die Abende mit prominenten Filmschaffenden persönlich hosten und die Gespräche führen. 


22.3.2018 WIDERSTANDSKINO Classics. Wir zeigen einen Klassiker, einen Lieblingsfilm !!
20 Uhr Le Train, nur ein Hauch von Glück, Ein Film von Pierre Granier-Daferre, FR 1973, 95 min, mit Romy Schneider und Jean Louis Trintignant. mit anschließendem Talk. Zu Gast: Filmvermittlerin Birgit Flos über Geschichtsaufarbeitung von Faschismus im europäischen Kino der Nachkriegszeit mit Fokus auf die 70er Jahre. Im Stadtkino im Künstlerhaus Akademiestrasse 13 1010 Wien

widerstandskino.jpg
mirjam unger